Tango Argentino
© hfm 2022

Tango-

Informationen

Tango Argentino zu tanzen ist eine unendliche, deshalb glücklicherweise auch so wunderbare Geschichte! Beim Tango Argentino bleiben alle (alle!) immer (immer!) Lernende, gleichgültig, wie viel oder wie gut sie zu tanzen meinen. Eine überhebliche Illusion, irgendwann zu behaupten, alles gelernt zu haben. Dieser Zustand wird niemals eintreten! Es gibt im Tango Argentino keine Perfektion! Allein deshalb nicht, weil jede Musik, jeder Tanzpartner, jede Situation neue, unvorhersehbare, aber kreative und gänzlich individuelle Möglichkeiten, Tango Argentino zu tanzen, bietet. Sehr gern nennen wir an dieser Stelle einige Menschen, von denen wir, dafür sind wir dankbar, viel über diesen Tanz lernen konnten: Für den TANGO PURO ARGENTINO Nicole Nau & Luis Pereyra Zu Lehrfilmen Für den TANGO DE SALÓN Ricardo „El hoandés“ Zu Lehr-DVDs Vor    allem    aber    hilft:    Tanzen,    tanzen,    tanzen…!!! Üben sozusagen, gern auch bei uns und mit uns. Ein paar empfehlenswerte Websites: Tango Grand Orquesta Carambolage Music Filigran Das Bandoneon - charakteristisches Instrument im Tango: Wie der Tango zu seinem Instrument kam Prägender Bestandteil des Orchesta Tipica Mal zum hineinhören: Internetradio „Tango Pasión Radio“, empfehlenswert auch als kostelose App! und viele andere Sender mehr… Hier könnt Ihr gern mal reinschauen: Bekannt für Tangoreisen Einige Tangotexte Hilfreiche Tanzhinweise Musikempfehlungen , auch anderswo
Sehenswerte Filme: Ein letzter Tango Film von Germna Kral über Juan Carlos Copes und Maria Nieves „Tango Lesson“ Sally Potter: Der Kultfilm des Tango Argentino mit Startänzer Pablo Veron und musikalischen Tangoklassikern Unter „Tango Argentino“ finden sich bei YouTube oder via Google endlos viele Informationen. Allerdings besteht die Gefahr, sich zu verzetteln. Lesenswerte Bücher: „Tanzen ist die beste Medizin“ Warum es uns gesünder, klüger und glücklicher macht. von Julia F. Christensen und Dong-Seon Chang ISBN 978 349 963 3539 „TANGO“ von Michel Plisson - Standardwerk zur Entstehung und Entwicklung des Tango Argentino (mit CD) ISBN 3.930378-42-6 „TANGO Dimensionen“ von Nicole Nau-Klapwijk Geschichte, Tanz, Philosophie, Technik, Lexikon ISBN 3-924592-65-9 „Die Tangospielerin“ Roman von Carolina De Robertis ISBN 359 603 339 X „Tango Global“, u.a. Tango in Berlin Drei Bände von Ralf Sartori ISBN 3869066989; 386906885X; 9783869069784 Noch eine Bitte: Solltet Ihr irgendwo oder irgendwann etwas Interessantes entdecken lasst es uns wissen. Vielleicht möchten wir das hier auf der Website mit vermerken. Und ansonsten? Wo auch immer Ihr seid: Tanzen, tanzen, tanzen…!
Tango Argentino
© hfm 2022

Tango-

Informationen

Tango Argentino zu tanzen ist eine unendliche, deshalb glücklicherweise auch so wunderbare Geschichte! Beim Tango Argentino bleiben alle (alle!) immer (immer!) Lernende, gleichgültig, wie viel oder wie gut sie zu tanzen meinen. Eine überhebliche Illusion, irgendwann zu behaupten, alles gelernt zu haben. Dieser Zustand wird niemals eintreten! Es gibt im Tango Argentino keine Perfektion! Allein deshalb nicht, weil jede Musik, jeder Tanzpartner, jede Situation neue, unvorhersehbare, aber kreative und gänzlich individuelle Möglichkeiten, Tango Argentino zu tanzen, bietet. Sehr gern nennen wir an dieser Stelle einige Menschen, von denen wir, dafür sind wir dankbar, viel über diesen Tanz lernen konnten: Für den TANGO PURO ARGENTINO Nicole Nau & Luis Pereyra Zu Lehrfilmen Für den TANGO DE SALÓN Ricardo „El hoandés“ Zu Lehr-DVDs Vor    allem    aber    hilft:    Tanzen,    tanzen,    tanzen…!!! Üben sozusagen, gern auch bei uns und mit uns. Ein paar empfehlenswerte Websites: Tango Grand Orquesta Carambolage Music Filigran Das Bandoneon - charakteristisches Instrument im Tango: Wie der Tango zu seinem Instrument kam Prägender Bestandteil des Orchesta Tipica Mal zum hineinhören: Internetradio „Tango Pasión Radio“, empfehlenswert auch als kostelose App! und viele andere Sender mehr… Hier könnt Ihr gern mal reinschauen: Bekannt für Tangoreisen Einige Tangotexte Hilfreiche Tanzhinweise Musikempfehlungen , auch anderswo
Sehenswerte Filme: Ein letzter Tango Film von Germna Kral über Juan Carlos Copes und Maria Nieves „Tango Lesson“ Sally Potter: Der Kultfilm des Tango Argentino mit Startänzer Pablo Veron und musikalischen Tangoklassikern Unter „Tango Argentino“ finden sich bei YouTube oder via Google endlos viele Informationen. Allerdings besteht die Gefahr, sich zu verzetteln. Lesenswerte Bücher: „Tanzen ist die beste Medizin“ Warum es uns gesünder, klüger und glücklicher macht. von Julia F. Christensen und Dong-Seon Chang ISBN 978 349 963 3539 „TANGO“ von Michel Plisson - Standardwerk zur Entstehung und Entwicklung des Tango Argentino (mit CD) ISBN 3.930378-42-6 „TANGO Dimensionen“ von Nicole Nau-Klapwijk Geschichte, Tanz, Philosophie, Technik, Lexikon ISBN 3-924592-65-9 „Die Tangospielerin“ Roman von Carolina De Robertis ISBN 359 603 339 X „Tango Global“, u.a. Tango in Berlin Drei Bände von Ralf Sartori ISBN 3869066989; 386906885X; 9783869069784 Noch eine Bitte: Solltet Ihr irgendwo oder irgendwann etwas Interessantes entdecken lasst es uns wissen. Vielleicht möchten wir das hier auf der Website mit vermerken. Und ansonsten? Wo auch immer Ihr seid: Tanzen, tanzen, tanzen…!